Jeden ersten Samstag im Monat um 12.00 Uhr
Treffpunkt:
Rund um Ostfildern (wird wetterabhängig vorher mitgeteilt)
Dauer: ca 1 -1,5 Std (abhängig von Teilnehmeranzahl)
max: 10 Teams
Kosten: € 25,00

  • Sie gehen gerne in Gesellschaft spazieren?
  • Sie wollen gerne Ihren Hund richtig auslasten und Ihnen fehlen Ideen?
  • Sie möchten gerne einen Spaziergang unter Anleitung erleben?
  • Sie möchten beim Spaziergang wie auch für den Alltag kleine Übungseinheiten einbauen?
  • Einen ruhigen Spaziergang in Gesellschaft genießen, bei dem Ihr Hund trotzdem auf seine Kosten kommt und es nicht langweilig aber auch nicht hibbelig oder aufgedreht wird?

Bei diesem Lernspaziergang handelt es sich um einen "Trainingsspaziergang", bei dem die Mensch-Hund-Teams einiges lernen und erfahren dürfen!

Unter anderem:

  • lernen Sie, sich souverän zu verhalten, trotz der Anwesenheit von anderen Menschen/Hunden.
  • geben wir Ihnen Tipps und Ideen wie man ohne großen Aufwand einen Spaziergang zu einem tollen Erlebnis werden lassen kann ohne zu überdrehen
  • lernen Sie, wie man die Bindung zu seinem Hund stärken kann
  • zeigen wir, wie Sie auf die Bedürfnisse vom Hund und sich selbst eingehen können unter Berücksichtigung was Ihnen Ihr Hund anbietet
  • wie sich Ihr Hund an Ihnen orientiert
  • wie ein Spaziergang ruhig und harmonisch verlaufen kann
  • wie Mensch und Hund sich "entschleunigen" lernen können ohne dass es dabei langweilig wird
  • u.v.m

Dieser Lernspaziergang wird von zwei qualifizierten Hundetrainerinnen gestaltet und begleitet, so ist eine intensive Betreuung gewährleistet. Wir sind gemeinsam ca. 1 Stunde unterwegs, wobei die Hunde an der Leine bleiben. Aus Rücksicht aufeinander, achten wir auch auf ausreichenden Abstand zwischen den Teams!

Während des Spaziergangs werden immer wieder kleine Übungen eingebaut

  • die die Bindung stärken
  • das Vertrauen aufbauen
  • sich den Hund am eigenem Menschen orientieren lassen
  • Hund und Mensch Spaß, Freude und Auslastung bringen
  • wie man genug Ruhe-/kleine Auszeiten integrieren kann

Geeignet ist dies für alle Hunde ab dem Junghundalter. Ihr Hund sollte verträglich mit anderen Artgenossen sein. Eine Hundehaftpflicht muss vorhanden sein.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich. Dies kann telefonisch unter 0174 / 7000 760 oder über das Kontaktformular erfolgen.

Um an den Themen Ihres Hundes zu arbeiten, bietet sich das Einzeltraining an.

Hierbei können Sie und Ihr Hund konzentriert und ohne Ablenkung arbeiten. Einzeltraining gewährleistet eine individuelle Betreuung und die intensive und zeitnahe Beantwortung Ihrer Fragen.

Das Einzeltraining findet je nach dem, was trainiert wird, bei Ihnen Zuhause, im Büro, auf Ihrer Spazierstrecke oder auf dem Trainingsgelände der Hundeschule statt.

zurück

 

Ein Welpe zieht ein oder ist schon eingezogen und Sie möchten von Anfang an alles richtig machen?

Ich zeige Ihnen wie Sie eine gute Bindung aufbauen, die von Vertrauen geprägt ist, wie sich Ihre Fellnase in jeder Lebenslage an Ihnen orientiert und wie Sie ihr die Grunderziehung erfolgreich beibringen können.

Spielerisch und individuell wird in meinem Welpenkurs der Grundstein für einen ausgeglichenen Hund gelegt. Die Übungen wechseln zwischen Ruhe und Praxis, zusätzlich gibt es zahlreiche Tipps für den Alltag mit einem Welpen.

Der Kurs findet an acht Terminen je 60 min. statt, dabei ist die Teilnehmerzahl auf max. 6 Teams beschränkt.

Ihr Welpe sollte die Grundimmunisierung haben und tierärztlich durchgecheckt sein. Eine Hundehaftpflichtversicherung sollte vorhanden sein.

Im Welpenkurs lernen Sie mit Ihrem Welpen:

  • Wie lernen Hunde
  • Aufmerksamkeit bekommen und halten
  • Aufbau eines Rückrufsignals
  • Aufbau eines Markersignals
  • Aufbau des Decken-/Boxentrainings
  • Aufbau des Laufens an lockerer Leine
  • Liebevolles Grenzensetzen

Die Vorteile des Welpenkurses:

  • Professionelle Betreuung
  • Individuelles und dem Alltag angepasstes Training
  • Kontrollierte Spieleinheiten
  • Beantwortung Ihrer Fragen aus dem Alltag
  • Sie können mich auch außerhalb der Trainingstage erreichen

zurück

Ihr Pubertier hat alles, was er als Welpe gelernt hat, vergessen? Oder aber er hat diese Möglichkeit des Welpentrainings nicht gehabt?

Er zieht an der Leine, hört Sie scheinbar nicht wenn Sie ihn rufen und hat sonst noch die eine oder andere Flause im Kopf? Dann ist dieses Angebot genau das Richtige für Sie!

Ihr Hund macht all das nicht mit Absicht und schon gar nicht um Sie zu ärgern! Er befindet sich auf dem Weg zum Erwachsenwerden. Diese Phase ist für ihn gar nicht einfach, denn in seinem Kopf finden viele „Umbau-Maßnahmen“ statt. Dies gehört zum normalen Entwicklungsprozess. Sie sollten in dieser Zeit die Nerven bewahren und weiterhin mit viel Liebe, Geduld und Konsequenz am Ball bleiben.

Im Junghundkurs zeige ich Ihnen, wie Sie die bisher erlernten Signale festigen oder neue konditionieren und wie Sie für Ihren Hund zu einer souveränen Führungspersönlichkeit werden, an der sich dieser gerne an Ihnen orientiert.

Der Kurs findet an acht Terminen je 60 min. statt, dabei ist die Teilnehmerzahl auf max. 6 Teams beschränkt.

Im Junghundkurs lernen Sie mit Ihrem Hund:

  • Wie Sie ein Signal einführen und/oder festigen
  • Wie sich Ihr Hund an Ihnen orientiert
  • Das Laufen an lockerer Leine
  • Den sicheren Rückruf, auch aus schwierigen Situationen
  • Die nonverbale Kommunikation
  • Impulskontrolle
  • Wie Sie Hundebegegnungen souverän meistern

Die Vorteile des Junghundkurses:

  • Professionelle Betreuung
  • Individuelles und dem Alltag angepasstes Training
  • Jeder bekommt die Zeit, die er benötigt, um sein Ziel zu erreichen
  • Beantwortung Ihrer Fragen aus dem Alltag
  • Sie können mich auch außerhalb der Trainingstage erreichen.

Der Junghundkurs findet jeden Samstag um 14.00 Uhr an unterschiedlichen Orten in Ostfildern-Nellingen und in der näheren Umgebung statt.

zurück

Der Erst-Termin dient dem persönlichen Kennenlernen. 

Es findet in Ihrer gewohnten Umgebung, d. h. bei Ihnen Zuhause oder auf der gewohnten Spazierstrecke, statt, damit Sie und Ihr Hunde sich wohlfühlen.

Hierbei besprechen wir Ihre Ziele und Wünsche an das Training. Bei der Erstellung der Anamnese wird aber auch:

  • Ihr Alltag
  • Wesen und Rasse Ihres Hundes
  • die Vorgeschichte Ihres Hundes
  • das aktuelle Verhalten Ihres Hundes
  • Trainingsstand

berücksichtigt. Erst aufgrund dieser Informationen kann gemeinsam ein Trainingskonzept erarbeitet werden.

zurück

Kontakt

Katharina Baron
Gismos Reich
73760 Ostfildern
Telefon 0174 7000 760
info@hundeschule-ostfildern.de


Trainingsgelände

hier als PDF

Kurszeiten

Longierkurs

Di. 16.00 Uhr


Welpenkurs

NEUER WELPENKURS:

ab Sa. 03.04.2021, 12.00 Uhr

Junghundkurs

NEUER JUNGHUNDKURS:

Sa. 10.04.2021, 15.30 Uhr

 

NEUER BASISKURS I:

ab S0. 11.04.2021, 10.00 Uhr

 


Begegnungszeit

 


Lernspaziergang

Öffnungszeiten

Mo., Di., Do., Fr. 14.00 bis 19.30 Uhr


Mittwoch 09.00 bis 12.00 Uhr


Samstag 10.00 bis 18.00 Uhr

Gutscheine

für jeden Anlass!

gutschein

Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich ausdrücklich mit dem Einsatz von Cookies und der Verwendung Ihrer persönlichen Daten zur Nutzung unserer Internetseite zum Zwecke der Verbesserung unseres Internetangebots einverstanden. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.